Könige.tif
 

   Der

Wendeburger

          Weg

Kulturprojekt

mit Zukunft in der

Gemeinde Wendeburg

  WENDEBURGER STERNWEG  

 

Wendeburger Stern Weg 2021
Es ist fast so weit: die Adventszeit 2021 steht kurz bevor, und damit kündigt sich die Wiederauflage des Wendeburger Stern Wegs an.
Nachdem in 2021 die Ausweitung des Wendeburger Kultur Wegs auf die Ortschaften auf unserem Gemeindegebiet vorangeschritten ist (Neubrück-Ersehof (5 Tafeln erstellt), Sophiental (1 Tafel
erstellt), Meerdorf (1 Tafel erstellt, 1 in Planung), Bortfeld (2 Tafeln in Planung), Wense (3 Tafeln
in Planung)), entsinnen wir uns zugleich der Anfänge des Projektes.
Die Corona-Pandemie begleitet uns und bestimmt weiterhin unseren Alltag und unsere gemeinsamen Aktivitäten.
Allen Vereinen, Verbänden und Privatpersonen, die im Laufe des Jahres das Projekt Wendeburger
Weg finanziell, personell und ideologisch unterstützt haben, möchte ich an dieser Stellte nochmals
„Danke“ sagen.
Der Dank gebührt in erster Linie dem Gespür und der Tradition der Zusammengehörigkeit und des Engagements in den Ortschaften unserer Gemeinde Wendeburg. Denn unsere Gemeinsamkeiten sind zugleich unsere ganz individuellen dörflichen Eigenheiten, wandelbaren Traditionen und wachsende Bevölkerungsentwicklung.
Den Zugang zu diesen Gemeinschaften wollen wir immer offen halten und insbesondere in diesen
herausfordernden Zeiten daran arbeiten, Konzepte für nachhaltiges Zusammenleben, Mobilität,
Umwelt und Klima, Wohlbefinden und unsere Natürlichen Ressourcen unter Einbezug von
möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern zu erarbeiten.
Der Wendeburger Weg soll weiterhin dazu einladen, unsere Gemeinde immer wieder „neu“ zu
entdecken, Orte kennenzulernen, Menschen zu begegnen und Kontakte zu knüpfen.
Denn „gemeinsam sind wir stärker, und gemeinsam können wir mehr erreichen“.

Projektidee

Nur eine starke Gemeinschaft kann auch in diesen Zeiten eine lebendige Gemeinde erschaffen und den Menschen zeigen, dass sie trotz aller sozialen Distanz nicht vergessen werden.

So haben sich politisches, kirchliches und bürgerschaftliches Engagement vereint, um ein ganz besonderes Projekt für alle Menschen in der Gemeinde Wendeburg zu erschaffen, das uns stärker miteinander verbinden und uns als Gemeinschaft stärken kann.

Das Projekt nimmt seinen Ausgangspunkt zwar im Kernort Wendeburg, ist aber als Initiative für die gesamte Gemeinde Wendeburg entstanden.

 

Das Kulturprojekt "Wendeburger Weg" präsentiert ab Januar 2021 spannende Informationen, Daten und  Fakten zur Ortshistorie, zu bedeutenden Bauwerken, Denkmälern und Institutionen.

 

Das Konzept des "Wendeburger Wegs" soll dabei zukunftsgerichtet und nachhaltig sein.

 

Die Initiatoren erhoffen sich eine Ausweitung des Projekt-Weges auch auf die anderen Ortschaften der Gemeinde Wendeburg, so dass wir unsere Kultur, den Dialog und die Vielfalt unserer bunten Vereins- und Verbandskultur fördern und immer wieder neu erschaffen können.

 

Der WENDEBURGER KULTUR WEG

 

Der Wendeburger KULTUR Weg ist als Gemeinschaftsprojekt für alle Menschen in der Gemeinde Wendeburg entstanden. Er präsentiert an den bekannten Standorten des Wendeburger Sternwegs nun Informationen zur Historie der Ortsteile und ihrer zentralen Institutionen.

Orts- und Gemeindeheimatpfleger, Ortsbrandmeister und Privatpersonen, sowie die ortsansässigen Kirchengemeinden stellten Texte und Bildmaterial zur Verfügung.

 

In den besagten Rahmen präsentieren wir nicht nur ein Stück Geschichte, sondern wir schreiben gleichsam im Sinne eines nachhaltigen und zukunftsfähigen Konzeptes unsere Gegenwart und Zukunft bewusst weiter. Die Vergangenheit, als Wiege von Gegenwart und Zukunft, bietet uns somit die Grundlage für kreative Lösungen und neue Wege in der Gestaltung unserer Gemeinschaft und unserer Kulturlandschaft.

 

 

Standorte der Tafeln:

1.  Evang.-luth. Marienkirche, Wendeburg

2.  Pfarrhaus und Pfarrscheune, Schulstraße, Wendeburg

3.  Weidenkirche Friedrich Spee, Schulstraße, Wendeburg

4.  Feuerwehr Kernort, Meierholz, Wendeburg

5.  Gedenkstein, Peiner Straße/Ecke Meierholz, Wendeburg

6.  Gedenkstein, Peiner Straße/Biotop, Zweidorf

7.  Kath. Kirche St. Elisabeth, Pastor-Derks-Weg, Zweidorf

8.  Zweidorfer Mühle, Mühlenstraße, Zweidorf

9.  Wendezeller Ring, Spielplatz, Wendezelle

10.  Wendezeller Stuben / Traditionsgaststätte Baars, Braunschweiger Straße, Wendezelle

11. Gerichtsplatz bei dem Kreuz vor Wendezelle, Braunschweiger Straße, Wendezelle

Bild2.png

Impressionen

 
 

Unterstützer & Partner

Ev.-luth. Kirchengemeinden Wendeburg und Harvesse

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Georg zu Bortfeld

Gemeinde Wendeburg

Initiativkreis Wendeburger Unternehmen e.V.

Marco Schmidt

Mathias Rauch

Ortsrat Wendeburg

PUK Schmiedel

Rita und Sigurt Grobe

Wendeburger Traditionsgemeinschaft

Traditionsgemeinschaft Wendezelle

Traditionsgemeinschaft Zweidorf

Verlag Uwe Krebs

Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

Petra und Bernd Schröder

Junge Gesellschaft Wendezelle

Junge Gesellschaft Zweidorf

Unterstützung.png
 
Kontakt

Dr.med. Mareike Hornig

Braunschweiger Str. 37

38176 Wendezelle

info(at)wendeburgerweg.de

Tel. 0160-95841449

Webmaster:

webmaster(at)wendeburgerweg.de

Vielen Dank für ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Rechtliches:

Diese Seite ist übergangsweise als Unterseite der Homepage der Traditionsgemeinschaft Wendezelle erstellt. 

Es gilt das Impressum und die Datenschutzerklärung der Traditionsgemeinschaft Wendezelle.